Kategorie: ifs essay

Migration

Eine persönliche Interpretation der Flüchtlingskrise: Integration – Leistungen – eigene Erfahrungen

Abstract [en]: At present, no issue attracts more interest in the media than the current crisis of refugees. So far, more than one million people from several countries have already endured a long journey to Germany in order to find a new home. As soon as the first refugees arrived...

/ 12. Mai 2016
Gesetz

Das Gesetz und seine Anwendung durch die öffentliche Verwaltung

April 2016 Das Gesetz und seine Anwendung durch die öffentliche Verwaltung aus: Christian Starck, Woher kommt das Recht?, Mohr Siebeck, Tübingen 2015, S. 43 - 52 get pdf: Das Gesetz und seine Anwendung I. Das Gesetz Wenn man über das Gesetz spricht, geht es zunächst um das Verhältnis von Gesetz und...

/ 17. April 2016
kaufen

Warum es sinnvoll ist Zeit zu „kaufen“ und welche Rahmenbedingungen zu schaffen sind

Abstract [de]: Auch wenn sich in den letzten Jahrzehnten in Bezug auf die Arbeitsbedingungen in Deutschland einiges getan hat, sind die Möglichkeit neue Ideen zu denken noch lange nicht ausgeschöpft. Wenn von einer Work-Life-Balance und von einem Arbeitssinn die Rede ist und diese nicht nur theoretisch debattiert werden sollen, müssen...

/ 9. März 2016
Complience

Compliance – Soll die Kirche ihre eigenen Spielregeln überwachen?

Abstract [de]: "Kirche muss und darf von ihrem Selbstverständnis her eine Vorreiterin in Sachen Transparenz und Compliance sein." Im Editorial des Compliance Beraters schreibt Ulrich Hemel über Compliance-Forderungen an die Kirche und ihr Verhältnis zur kirchlichen Zivilgesellschaft. Als öffentliche Institution muss sie Transparenz im finanziellen Bereich sowie in ihrer Funktion...

/ 9. Dezember 2013

Familienteilzeit – Ein Lösungsvorschlag für die Rush Hour des Lebens

Abstract [de]: Nach Abschluss der Ausbildung beginnt für viele junge Frauen und Männer die „Rush Hour des Lebens“: Karriere und Familie wollen geplant, ausgebaut und vor allen Dingen unter einen Hut gebracht werden. Wie die hitzige Debatte um Kitas und Betreungsgeld zeigt, tut sich die deutsche Regierung bislang schwer mit Maßnahmen...

Kirchliche Complience – Soll die Kirche ihre eigenen Spielregeln überwachen?

Abstract [de]: Die katholische Kirche befindet sich in der Krise: Skandale, wie z.B. der Missbrauch Schutzbefohlener durch Angestellte kirchlicher Einrichtungen oder klerikale Amtsträger sowie polarisierende Entscheidungsstrukturen und Einstellungen gegenüber drängenden Fragen der heutigen Zeit haben zu einer wachsenden Entfremdung zwischen der Kirche und ihren Mitgliedern, ja sogar zu einem Verlust...

/ 5. Juli 2011

Bereit für den Wandel, bereit für die Zukunft?

Abstract [de]: Das Epochenthema „Globalisierung“ befindet sich in der Krise, u.a. deshalb, weil es bislang zu sehr aus wirtschaftlicher Perspektive untersucht wurde. Trotz Klimawandel, und der Kommunikationsrevolution ist die Gestaltung der globalen Zivilgesellschaft nicht in den Vordergrund gerückt. Die Gesellschaft in der wir leben zeichnet sich durch hohen Orientierungsstress und...

/ 28. Juni 2010
Religiosität

Glaube und Religiosität

Abstract [de] In einer Gesellschaft mit differenzierten Ausprägungen religiösen Bewusstseins ist die Frage nach der allgemeinen Anschlussfähigkeit, wissenschaftlichen Dignität und öffentlichen Relevanz von „Glaube und Religiosität“ nicht selbstverständlich. Einerseits sind nämlich Parallelwelten religiöser Bewusstseinslagen (Muslime in Kreuzberg, Zeugen Jehovas in Hamburg, Pietisten in Schwaben, Katholiken in der Oberpfalz) entstanden, die...

/ 12. Juni 2010
Spielregeln

Spielregeln in der globalen Zivilgesellschaft

Abstract [en]: Thinking about globalization, a highly connected global economy comes to one’s mind. Nevertheless, globalization also means a globalization of ideas, of which global civil society is the base. Businesses belong to it, but also individual interest groups, clubs, and the individual person. Precisely because of this, the economical...

/ 18. November 2009

Globale Weltwirtschaft und globalisierte Zivilgesellschaft

Abstract [de] Wie kann es sein, dass ein Baumwollpflücker aus Burkina Faso mit einem Jahreseinkommen von 440 Dollar im Jahr im Wettbewerb zu teuer ist im Vergleich zur Produktion in den USA? Die globalisierte Wirtschaft ist in eine Schieflage geraten, was Anlass zu vielfacher Globalisierungskritik gibt. Doch Globalisierung ist mehr...

/ 31. Oktober 2009