Vita

Prof. Dr. Federico Foders engagiert sich seit August 2015 am Institut für Sozialstrategie, wo er als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats den Bereich Klimawandel, Umwelt und Nachhaltigkeit betreut.

Mit der Rolle der natürlichen Ressourcen im Entwicklungsprozess befasste er sich bereits in seiner Dissertation über den Außenhandel zwischen Industrie- und Entwicklungsländern. Während seiner Zeit am Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel (1981-2014) legte er eine Reihe von Untersuchungen zur Nutzung natürlicher Ressourcen in Europa, Nord- und Südamerika vor, welche die Inhalte seiner Lehre mitbestimmt haben. Im Jahr 2012 gründete er gemeinsam mit Naturwissenschaftlern, Unternehmern und Vertretern der Verwaltung den Bundesverband Aquakultur, der sich für eine nachhaltige und umweltschonende Zucht von lebenden Organismen einsetzt.

Zu seinen 140 wissenschaftlichen Veröffentlichungen zählen zehn Bücher.
Seine Forschungsinteressen umfassen v.a. Wirtschafts-, Ressourcen- und Umweltpolitik, Globale Zivilgesellschaft, Migration und Bildung.

(Stand: Februar 2016)

 

Download

Lebenslauf F. Foders ifs

Publikationsliste F. Foders

Tätigkeit

Leitung Forschungsbereich Umwelt und Nachhaltigkeit

Fachgebiete

UMWELT UND NACHHALTIGKEIT

WIRTSCHAFT