Schlagwort: Führungskräfte

Zeitung

„Was Vorgesetzte nicht tun, wiegt schwerer als das, was sie tun“- Gastbeitrag von Ulrich Hemel

Blogbeitrag von Ulrich Hemel am 02. März 2018 auf dem Management-Blog Read More

/ 19. März 2018
Boni

Boni helfen wenig, bessere Führung beflügelt!

Abstract [de]: „Boni helfen wenig, bessere Führung beflügelt“ sagt Ulrich Hemel. Sein Rat: Boni abschaffen, denn der Erfolgsfaktor für Unternehmen ist gute Führung – richtige Personalauswahl und Personalförderung ist die Voraussetzung. Die wesentliche Mischung bei exzellenten Führungskräften: motivierender Charme und konsequent durchgehaltene Disziplin. Oktober 2017 Boni helfen wenig, bessere Führung...

/ 13. September 2017
leaders

Why do we have fewer Good Leaders?

Abstract [en]: People all over the world wonder why there are so few good leaders who command trust and deliver results. Has the quality of leadership declined or have we become more demanding? Most likely, a bit of both. November 2015 Why do we have fewer Good Leaders? Author of...

/ 10. November 2015
Fallen

Fallen der Führung – oder: Aufbruch zu mehr Verantwortung

Abstract [de]: Das Phänomen Führung hat die Menschen schon seit jeher fasziniert und die Sozialwissenschaften haben eine Menge an Erklärungsmodellen hervorgebracht, die uns bei unseren Führungsaufgaben helfen können. Doch die unendliche Vielfalt an Führungstheorien, an psychologischen Konzepten, an wissenschaftlicher wie auch zeitgenössischer Managementliteratur, verschleiert oft den Blick auf das Wesentliche...

/ 7. Juli 2013

Leadship-Konzept „Pigment“ verleiht Visionen Ausdruck

Abstract [de]: Sogenannte weiche Faktoren des Managements gewinnen in personalintensiven Gesundheitseinrichtungen zunehmend an Bedeutung. Daher zeigt sich der Begriff „Leadership“ als Teilbereich des Führens und umschreibt das Vermögen von Führungskräften, die Mitarbeiter motivieren und beeinflussen zu können.Leadership kann daher als die Fähigkeit verstanden werden, andere ergebnisorientiert zu beeinflussen, Teamarbeit zu fördern...